Die Landschaft Angeln

Angeln ist eine vielgestaltige Moränenlandschaft an der Flensburger Aussenförde / Geltinger Bucht. Das keineswegs flache Gebiet liegt zwischen Flensburger Förde, Ostsee und Schlei. Der nahe gelegene Scheersberg ist die höchste Erhebung in Angeln (62m ü.NN). Wenn Sie dann noch den Bismarkturm mit seinen 62 Stufen erklimmen, werden Ihre Mühen mit einem herrlichen Rundumblick, bis nach Dänemark, Flensburg und Schleswig belohnt.

Ein Aufenthalt in ihrem Ferienhaus in Angeln bietet viele Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Fahrradwege und kleine Landstrassen laden zu Touren in die nähere Umgebung ein. Genießen Sie Ausblicke auf die Halbinsel Broager in Dänemark, die hügelige Landschaft und die Rapsblüte im Mai oder schauen Sie sich die kleine Schifferkirche in Nieby an. Auch ein Ausflug über die Grenze nach Dänemark ist ein schönes Erlebnis.

Reiterhof in Habernis, Seebadeanstalt in Norgaardholz sowie Tennisplätze in Steinbergkirche, das Naturschutzgebiet "Geltinger Birk" mit seinen freilaufenden Konik-Pferden und der sehenswerten Holländermühle "Charlotte", das Vogelschutzgebiet "Schleimünde", Lebensraum für viele Vogel- und Pflanzenarten…
Besuchen Sie uns in Angeln und entdecken Sie die schöne Landschaft.


Ausflüge in die nähere Umgebung:

Die Stadt Flensburg mit seinen Museen, den gemütlich  restaurierten Innenhöfen, die zum Verweilen einladen und dem innerstädtischen Hafen. Der Besuch der "Phänomenta" ist ein großes Erlebnis für Jung und Alt. Hier können spannende Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik entdeckt werden.

Schleswig an der Schlei mit der Wikingersiedlung Haithabu und dem Landesmuseum Schloss Gottorf, dem  malerischen alten Fischer-Stadtteil Holm und dem Schleswiger Dom.

Glücksburg mit seinem wunderschönen Wasserschloss sowie dem Planetarium und Rosarium im Schlosspark.

Kappeln mit dem Hafen, der Klappbrücke und den einzigartigen Heringszäunen, die umliegenden Fischerdörfer an der Schlei, wie Maasholm oder Bad Arnis, der kleinsten Stadt Deutschlands.

Das bewohnte Museumsdorf Unewatt mit historischen Häusern und Mühlen, in denen die Vergangenheit eines Bauerndorfes wieder lebendig wird.

Die Nordseeküste mit den Halligen, dem Wattenmeer und dem Emil Nolde Museum in der Nähe von Niebüll, dem Erlebniszentrum im Norden Freizeitpark in Tolk, Sommerland Syd, Legoland im Königreich Dänemark oder die Bonbonkocherei in Eckernförde.......es gibt viel zu entdecken.